reflections

Ein relativ guter Ferientag

war es heute wirklich. Heute morgen wog ich

54,75 kilo !!!!

und heute abend 55,25 :/

naja aber immerhin weniger als gestern abend.

Ich hab heute auch mehr gegessen als ich eigentlich wollte, und weniger getrunken als ich wollte.

ich mache im Januar zusammen ne diät mit einer Twin, heute sollten wir 200 ckal essen... ich bin bei 400... shame on me! dafür war ich lange im Schwimmbad und heute morgen extra lang joggen.

Ich hab einige Apps, die mir helfen, die Kontrolle zu behalten...

 - Kalorienzählerapp: Ich finde die am besten, die zusätzlich Gewicht und Training aufzeichnen und einberechnen, aber Vorsicht: Einige haben ein Limit nach unten, dann kann man nicht "zu wenige" Kalorien für den Tag einstellen. Unter Umständen müssen mindestens 1200 ckal eingestellt werden. Einige Apps sind auch mit Trainings Apps koppelbar.

 - Gewichtskontrollapp:  Natürlich um das Gewicht einzutragen und zu Kontrollieren (*sigh* das klingt stumpf). Manche haben sogar einen Zeitplan und schöne Diagramme und extra Einstellungen wie Training oder ähnliches.

 - Trainingsapp: Gibts wie Sand am Meer, und je nach Vorliebe... Toll sind die, bei denen man sich ein Training zusammenstellen kann, und die eventuell auch noch die verbrannten Kalorien berechnen, ansonsten kann das auch die Kalorienzählerapp übernehmen.

 - Wasserapp: Um genug zu trinken. Viele neigen dazu, zu wenig zu trinken... und brauchen einen Reminder. Wer hydriert ist, kann auch besser abnehmen.

 - Thinspirationapp: Ist super motivatierend, falls ein FA oder eine "Durststrecke" sich nähert. 

Das sind erstmal meine Apps, die ich neben enorm vielen Thinspiration Bildern auf meinem Handy hab. 

Ich bin heute morgen aufgewacht, weil ich so einen riesen Hunger hatte... es war 4 Uhr morgens. Wenn ich runter gegangen wäre, hätte ich einen Fress Anfall gehabt, ganz sicher. Drum bin ich einfach weiter im Bett gelegen und hab meinen Bauchkrämpfen standgehalten.

Jetzt liege ich direkt an der selben Stelle, mit einer Tasse warmer Milch, die Mama mir liebevoll ans Bett gebracht hat, und ... Ich werde sie morgen wegkippen  Ich mag es nicht Mama so zu hintergehen, aber ich fühle mich so schlecht, wenn ich esse oder trinke, ohne RICHTIGEN Hunger zu haben...

 

3.1.15 23:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung